Was tun in Notsituationen

was ist wenn...

…sich Brackets oder Band gelockert oder gelöst haben?

Wenn sich ein Bracket oder ein Band vom Backenzahn gelöst hat, aber noch mit dem Bogen verbunden ist, unternehmen Sie nichts, die Zeit mit Schutzwachs überbrücken.

Vereinbaren Sie telefonisch einen kurzfristigen Termin bei uns.


Hat sich das Bracket oder das Band vom Backenzahn vollständig gelöst, versuchen Sie das Bracket/Band vorsichtig aus dem Mund zu entfernen. Bitte schmeißen Sie das Bracket/Band nicht in den Müll, sondern bringen Sie es zum nächsten Termin mit.

Vereinbaren Sie auch in diesem Fall telefonisch umgehend einen kurzfristigen Termin bei uns.

…Bogenende ist zu lang oder sticht ?

Bitte keine Selbstversuche um ein störendes Ende zu kürzen (Verletzungsgefahr!).

Sofort Termin telefonisch  vereinbaren und die Zeit mit Schutzwachs überbrücken.

…sich ein Bogen gelöst hat?

Mögliche Selbsthilfe: Versuchen Sie den Bogen wieder in das Bracket oder Band einzusetzen (zwei Finger benutzen oder Pinzette). Sollte sich dabei der Bogen etwas verschieben und stören, hilft Schutzwachs weiter.

Im Zweifel: kurzfristig Termin vereinbaren!  

Teile der Apparatur im Bereich des Gaumens oder der Zunge sich gelockert oder gelöst haben?

Wenn sich ein Band vom Backenzahn gelöst hat, können Sie versuchen dieses Band wieder auf den Zahn zu drücken.

Wenn Teile der Apparatur am Gaumen oder im Bereich der Zunge sich vollständig gelöst haben oder gebrochen sind, bitte nicht wegschmeißen, aufbewahren und zum ausgemachten Termin mitbringen.

                                                 
Telefonisch umgehend einen Termin vereinbaren.

Druckstellen, Scheuerstellen oder Zahnfleischentzündungen auftreten?

Versuchen Sie es zunächst mit Selbsthilfe: Spülen Sie mit Mundspüllösungen aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt; auch Kamillentee hilft. Wenn in den nächsten ein bis zwei Tagen keine Verbesserungen  eintreten.

Vereinbaren  Sie bitte umgehend einen Termin bei uns.

…Retainer hat sich gelöst und sticht in die Zunge?

Manchmal kommt es vor, dass sich eine Klebestelle vom Retainer löst und dieser dann in die Zunge sticht. Bitte entfernen Sie den Retainer nicht komplett, sondern kommen vorbei so dass wir die Stelle neu fixieren können. Wenn Sie den Retainer eigenhändig komplett entfernen, ist es sehr aufwändig und zeitintensiv einen neuen Retainer herzustellen und zu kleben. Der Retainer sollte möglichst schnell repariert werden, damit es nicht zu Veränderungen der Zahnstellung kommt. Bitte tragen Sie ihre Schienen, Platten oder Positioner um die Situation zu halten. Zusätzlich können Sie sich mit etwas Schutzwachs helfen.

Telefonisch umgehend einen Termin vereinbaren.